· 

Umzug

Nun ist es bald verbracht!

Die neue Homepage des Nightwalk Dresden wird online präsent sein.

Zum Glück gibt es wieder einen Blog, den ich zeitweise mit Text und Bild ausfüllen darf.

Doch bevor "neue Geschichten" geschrieben werden, sollten einige der "alten Geschichten" weiterhin präsent sein.

Deshalb gibt es in den kommenden Tagen ein paar "Kopies".

www.nightwalk-dresden.de Blog Feed

Na dann mach doch Kooperation (Fr, 06 Jul 2018)
Endpunkt der Slaughterhouse 5 Tour des NIghtwalk Dresden Schlachthof 5 - Messe Dresden Im Jahr 2017 schrieb die Stadt Dresden eine Beteiligungsaktion aus. Diese war Hintergrund zur Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2015. 300 Vorschläge ind eingegangen und 25 wurden auserwählt.Einer dieser außerwählten Bewerbungen war das Architekten & Lichtdesight Büro der irischen Architekten und Künstler Ruairi O`Brian.  Er ist Designer der Kurt Vonnegut Gedächtniswand in der Messe Dresden. Auf Grund meiner Inhalte des alternativen thematischen Stadtrundganges "Auf den Spuren von Kurt Vonnegut - Slaughterhouse 5 Tour", wurde ich gebeten, miteinander zu kooperieren. Somit gestalte wir zusammen einen Nachmittag im Bezug des amerikanischen Schriftstellers am 26.08.2018 Ab 13:30 Uhr beginnt am Theaterplatz die 2h - Tour zur Geschichte der Person Kurt Vonnegut, als POW in Dresden, die Frage der "Unschludigkeit" der Stadt im 2.Weltkrieg und die aktuelle Situation und der Besuch der Messe Dresden, dem Schlachthof 5 und die Situation der Kriegsgefangenen zum Angriff am 13./14.02.1945. Es ist eine kontroverse politisch und persönlicher Rundgang zu den Themen der Geschichte und Realität in Dresden und der Welt. Für alle Interessenten des Buches, dessen Inhalt und Einschätzung durch den Schriftsteller Vonnegut und dem offenen Gedankenaustauch, ist dies ein wertvolles Angebot. Eine Schauspiellesung in deutscher und englsicher Sprache sind vorgesehen.  
>> mehr lesen

Kurt Vonnegut School Class Tour (Mi, 30 Mai 2018)
Students from the Appalachian State University with his Professor, Jason. It was a great event with this group together. We had a lot of conversations. They was very interested in my content, also to see the real world a little bit critical. Thank you for staying in Dresden. Maybe one time agian.
>> mehr lesen