· 

Umzug

Nun ist es bald verbracht!

Die neue Homepage des Nightwalk Dresden wird online präsent sein.

Zum Glück gibt es wieder einen Blog, den ich zeitweise mit Text und Bild ausfüllen darf.

Doch bevor "neue Geschichten" geschrieben werden, sollten einige der "alten Geschichten" weiterhin präsent sein.

Deshalb gibt es in den kommenden Tagen ein paar "Kopies".

www.nightwalk-dresden.de Blog Feed

Bekanntmachung (Fr, 01 Mär 2019)
Es ist für mich immer wieder überraschend, dass eine kontinuierliche Arbeit kleine Früchte trägt. Ich bin mit meinen Angeboten nicht sehr aggressiv auf dem touristischen Markt vertreten. Hierzu benötigt es zum Teil einen höheren finanziellen Hintergrund. Somit versuche ich mit den mir bestehenden Möglichkeiten und Erfahrungen zu possitionieren. Manchmal erlebe ich eine positve Überraschung, und diese befindet sich in einem alternativen Buchungsportal - URLAUBSGURU. Unter der Rubrik "Deutschlandliebe - Dresden Insidertipps" werden Auswahlmöglichkeiten außerhalb der bekannten touristsischen Angebote offeriert. Darunter befinden sich u.a. meine Street Art Touren. Was mich aber verwundert, dass man keinen direkten Link einträgt, sondern kooperiert mit einem globalen Player des Reisegewerbes. Die finde ich Schade, kann mir aber vorstellen, dass  durch diese Affilität Einnahmen aquiriert werden. Danke, dass Teile meiner Angebote hier gelistet worden sind.  
>> mehr lesen

Ideen für die Zukunft (Wed, 16 Jan 2019)
Was ist geplant? Ideen sind im allgemeinen immer vorhanden. Das Hauptproblem ist die Umsetzung. Hierzu benötigt es Vertrauen, Partner und finanzieller Spielraum. Dieser ist bei Kleinstunternehmen kaum vorhanden, und wie "Global Player" ist eine Anfrage nach einem Kredit hinfällig. Bliebe dann nur noch "Crowdfunding". Hier aber die Interessen zu bündeln, ist ebenfalls nicht einfach.   Geplant sind für die kommenden Zeitraum von ca. 365 Tagen folgende Ideen:   1. Eine neue interessante alternative Sightseeingtour in Dresden. Dazu fehlt momentan noch die Bestätigung von zwei Partnern. 2. Friedensmarsch in Erinnerung an die Novelle Slaughterhouse 5 von Kurt Vonnegut Jr am Ende des Monats von Dresden nach Hellendorf in "One Day". Hier fehlt noch das o.k. für die Übernachtung. 3. Merchandising für Kurt Vonnegut Tour - Cartoon ist vorhanden, nur die Rechte noch nicht bestätigt. 4. T-Shirts mit "provokativem Inhalt"   Es ist nicht Mainstream, was ich als Ideen bezeichne und diese, wenn ausgereift auf dem touristsichen Markt zu finden ist. Es sind alternative Angebote. Vielleicht möchtet Ihr Euch einbringen, in diese Diskussion.   1. Findet Ihr diese Ideen interessant? 2. Würdet Ihr diese buchen bzw. kaufen?    
>> mehr lesen