Stadtführung Ostra - messe Dresden

Geführte Ostra - Messe Entdeckertour Dresden

Alternative Stadtführung für Entdecker Dresdens

Ein Detail Dresdens, ist die Geschichte um das Gelände der heutigen Messe Dresdens - Die Ostra.

In Kooperation des DDV, der Messe Dresden und dem Nightwalk Dresden bietet diese alternative Stadtführung Dresdens einer Entdeckertour in diesem Gebiet an.

 

Eine Auenlandschaft, deren Besiedlung slawischen Hintergrund besitzt.

Caspar David Friedrich malte 1832 ein Motiv -  "Die Ostra".

Sich im Umfeld zu landwirtschaftlichem Leben entwickelte, mit Obstwiesen, Wildtiergehege und Fasanerie.

Ein Vorposten der Stadt Dresden gestaltete.

Mit der Industrialiserung sich erweiterte und bis heute ein Wirtschaftsfaktor ist.

Durch die Entfaltung Dresdens mit ihrer höherer Einwohnerzahl eine Idee reifte, eigens einen Städtischen Schlachthof zu betreiben.

Sein Architekt , Hans Erlwein, sich somit mit der achitektonischen Moderne ein Denkmal setzte.

Der wirtschaftliche Charakter über Jahrzehnte erhalten blieb.

In den Zeiten des 2. Weltkrieges zum Teil als Kriegsgefangenenlager diente.

Mit der Auflösung der Produktionsstätte des Fleischerhandwerkes es eine neue Funktion erhielt - Die Messe Dresden.

 

Dies und viele andere Informationen über die Region, die Historie, Details, und Anektoden sind Teil dieser  Stadtführung Dresdens

Führung Messe Dresden

 

Erster Sonntag im Monat 

Zeit: 11:00 Uhr

Dauer: 2h

Treffpunkt: Parkplatz Messering 6

 

Preis p.P. 17,00 €

Beginn: Juni 2022